zur Wirtschaftsförderagenturzur Startseitezum Innovations- und Gründerzentrum

IGZ - Innovations- und Gründerzentrum GmbH Rudolstadt

Mietzuschüsse im IGZ und Thüringer Förderprogramme für Gründer

 
  • Mietzuschüsse

    Das Innovations- und Gründerzentrum Rudolstadt betreut bereits seit Jahren erfolgreich Jungunternehmer und Existenzgründer.

    Nicht nur die Beratung während sondern bereits vor der Gründung hilft beim Beantragen von Fördermitteln und Mietzuschüssen.

    Für innovative bzw. technologieorientierte Gründungsvorhaben kann durch ein Landesprogramm für bis zu drei Jahre die Kaltmiete erlassen bzw. bis zu 10 T€/a bezuschußt werden. Dieses Förderprogramm verwaltet für Sie das IGZ - Team.
     
    Thüringer Förderprogramme

    Der Freistaat Thüringen stellt einige Förderprogramme für technologieorientierte Existenzgründer zur Verfügung.

    Damit wird das Ziel verfolgt, zukunftssichere und wachstumsstarke Unternehmen mit ihren Arbeitsplätzen in Thüringen anzusiedeln
    Einen Förderschwerpunkt bildet hier die "Einzelbetriebliche Technologieförderung", über die bspw. die Kaltmietförderung im IGZ ermöglicht werden kann. Darüber hinaus sind Zuschüsse zu Entwicklungs- und Technologieprojekten sowie einige andere Zuschuß bzw. Darlehnsförderungen möglich.

    Die Auswahl des für Ihr Vorhaben passenden Konzeptes mit maximalem Fördereffekt -auch unter Einbeziehung von Bundes- bzw. EU-Programmen ist eine individuelle Aufgabe, bei der Sie das IGZ-Team gern unterstützt.

    Aktuelle Informationen zu den Förderprogrammen finden Sie zusätzlich hier.

     

  • letzte Änderung: 06.06.2014 11:46:00
  •  
  • Logo Thüringen
 
InKontakt-MesseThüringen - Wirtschaftzum LandkreisStädtedreieck