Auszug aus www.kreis-slf.de vom 23.05.2019 02:39:02

Modellprojekte für digitale Kooperation und Datenaustausch gesucht

Förderung digitaler Modellprojekte geht in die dritte Runde

03.12.2018
 

Die Förderung von digitalen Modellprojekten im Bereich der Wirtschaft geht in die dritte Runde. Bis zum 21. Januar 2019 werden Konzepte für innovative digitale Lösungen gesucht, die es kooperierenden Unternehmen ermöglichen, Daten sicher und vertrauensvoll über digitale Plattformen und IT-Produkte auszutauschen. In den Pilotprojekten sollen Open-Source-Lösungen geschaffen werden, die in vielfältigen Bereichen genutzt werden können. Aus den eingereichten Projektskizzen werden bis Mitte Februar die besten ausgewählt und in das förmliche Antragsverfahren überführt. Bis Ende April fällt die Entscheidung über die geförderten Projekte.

Am Wettbewerb beteiligen können sich Konsortien aus mindestens drei Unternehmen, von denen mindestens zwei nicht aus der IT-Branche kommen. Die Projekte sollen eine Laufzeit von maximal 15 Monaten haben. Die Höhe der Förderung je Projekt liegt bei maximal 200.000 Euro. Insgesamt sollen in diesem Wettbewerbsaufruf bis zu drei Vorhaben unterstützt werden.

Alle Informationen zum Wettbewerbsaufruf unter www.thueringen.de/th6/tmwwdg/service/wettbewerbe/index.aspx.

Unter www.wir-thueringen.de werden die spannenden Projekte der ersten Förderunden vorgestellt.

Quelle: Thüringer Wirtschaftsministerium

letzte Änderung: 03.01.2019 14:33:00