Sie sind hier:
Kultur/Tourismus Unterwegs im Landkreis

Kultur und Sport

30.04.2015
Stadtfest
Tänzerin
MäuseCup
Wasserwandern
 
Archivmaterial!

KULTUR

Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt verfügt über eine sehr vielfältige und interessante Kulturszene.
Anfang Juli jeden Jahres bietet Rudolstadt Zehntausenden das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival in Deutschland, das TFF, auf über 20 Bühnen.
Eher klassisch gibt man sich dagegen bei den sommerlichen Schlosskonzerten, dem Sommer- und Barockfest auf der Heidecksburg oder auch ganzjährig im Kultur- und Tagungszentrum „Meininger Hof“ in Saalfeld, im Theater Rudolstadt oder auch beim Kulturfestival in der Klosterruine Paulinzella. Längst gute Tradition sind die Saalfelder Jazz-Tage. Als die herausragende Persönlichkeit für Bad Blankenburg steht der Name „Friedrich Fröbel“. Mit Gründung des ersten Kindergartens der Welt 1840 in Bad Blankenburg erlangte Friedrich Fröbel Weltgeltung. Darüber hinaus verfügt der Ort mit der Stadthalle über die größte Veranstaltungshalle der Region.
Natürlich engagieren sich auch viele Menschen in zahlreichen Kulturvereinen in ihren Kommunen.

 

 

 

 

 

SPORT

Aufgrund der vielfältigen, natürlichen Gegebenheiten bieten sich verschiedenste Möglichkeiten der sportlichen Betätigung in der Natur. Für Wassersport wie Wasserwandern, Wasserski und Segeln findet man auf dem „Thüringer Meer“ gute Voraussetzungen.
Ein überregional sehr gut verbundenes Radwegenetz bietet nahezu in allen Teilen der Region die Möglichkeit zum Radwandern. Auch begeisterte Mountainbike-Anhänger finden hier attraktive Strecken vor.
Beim Paragleiten an mehreren Standorten im Landkreis, beim Segel- und Motorsportflug vom Verkehrslandeplatz Groschwitz bei Rudolstadt.
Unter Wintersportbedingungen findet man in dieser Region des Thüringer Waldes ein gut gespurtes Loipennetz und Liftanlagen für den Alpine-Wintersport vor. Auch versprechen das Erlebnisbad „Saalemaxx“, der Hochseilgarten in Saalfeld oder die Allwetterrodelbahn in Dittrichshütte viel Spaß.
Bad Blankenburg verfügt mit der Landessportschule über ein modernes Trainings- und Ausbildungszentrum was zunehmend über Thüringen hinaus an Beachtung gewinnt.
200 Vereine des Kreissportbundes „Saale/Schwarza e.V.“ bieten Möglichkeiten der Betätigung in über 60 Sportarten an.

letzte Änderung: 04.07.2014 10:52:00